Tag Archives: Liegerad

Es ist ein Buch

Das Päckchen mit der Kleinauflage ist da! Es klingelt, und ich weiß warum: Das Ergebnis von zehn Jahren Arbeit und liegen lassen und viel Arbeit kommt in einem Fünfzigerpack eingeschweißter Bücher, der die Paketbotin gerade so problemlos von der Sackkarre heben kann. Ich kann’s nicht erwarten, den weiß-blauen BoD-Klebestreifen aufzuschneiden. Die Spannung wird noch durch… Read More »

Urlaub in Österreich (Gailtal / Kärnten) …

hört sich spießig und langweilig an, aber wenn man in München losradelt, und 10 Tage Zeit und die Laufsachen im Gepäck hat: Tirol Großglockner Hochalpenstraße, viertel hoch und zurück mit Gewitter und Hagel, ganz hoch am nächsten Tag. (Quasi über das Paradies) Gailtal beim Pressegger See – ein Lauf- und Trailrunning-Dorado. 40 Kilometer Laufen durch… Read More »

Fast wie prominent

Um möglichst viel aus den fünfundsechzig Euro für meine erste Hotelübernachtung in Norwegen herauszuholen, verbringe ich zwei Stunden mit dem Frühstücksbuffet. Krokodile fressen für bis zu zwei Jahre im voraus, wieso sollte ich so was nicht auch können? Der Mensch ist schließich ein viel moderneres Modell. Recht alt sollen diese Reptilien auch werden, und sie… Read More »

Allein in Litauen

Als ich auf Kaunas zusteuere, verspüre ich keine Lust, mich mit der Metropole auseinander zu setzen und versuche, drum herum zu fahren. Kurz vor dem Ortskern geht nach links eine Umgehungsstraße weg, oder was ich dafür halte. Bald setzen sich zwei Jungs, die zusammen auf einem Mofa fahren, neben mich, und schreien auf englisch, wo… Read More »